Aktuelle Zeit: Mi 13. Dez 2017, 18:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 14:00 
Offline

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 11:48
Beiträge: 136
Mein Alpträume sind wahr geworden, auch Vector streicht die Segel, der Name wird unter dem Dach von Fitbit weitergeführt. Viel schlimmer ist, die vorhandenen Geräte bekommen keine Weiterentwicklungen mehr für die Firmware, oder neue Funktionen über die Streams:

http://ideas.vectorwatch.com/fitbit
Code:
The Vector Watch software platform and team joined the Fitbit family

"The magical smartwatch with 30-days battery life", "luxurious design", "elegant timepiece", "stylish product with a tech spin". These are just a few ways in which you, our customers, have referred to Vector Watch since our launch in 2015. Time has passed and thanks to your constant feedback and suggestions we have managed to update and increase the value of our product constantly.

Today, we are happy to announce that the Vector Watch team and our software platform are joining Fitbit, the leader in the connected health and fitness market! We believe this is an important milestone as a moment when we will start building other new and amazing products, features and experiences, incorporating our unique technology and knowhow with Fitbit’s experience and global community.

Our aim is to make our integration in the Fitbit family as seamless as possible with no impact on you, our customers. Our smartwatches will maintain functionalities and features. You will continue to enjoy the Vector Watch experience: a 30-day battery life smartwatch, with customizable watch-faces and dedicated streams. However, new product features (software and hardware) will not be added.

Our customer support team will continue to respond to your needs and questions regarding the Vector Watch product by using the same channels as before: a dedicated Help Page and support@vectorwatch.com. Moreover, all warranty or other hardware specific queries will continue to be addressed by the Vector Watch support team.

It has been an impressive journey and we thank you all for your enthusiasm and dedication to our product. From the start, we have unceasingly strived to offer an elegant and efficient smartwatch and staying true to our credo: create a timepiece that will give you time for what truly matters. And we could not have done it without you!

Thank you for such a great experience, from which we have learned so much, and looking forward to our future together!

- the Vector Watch Team


Mir ist schon aufgefallen, wie ruhig es im Vector Forum war. Kein Entwickler von denen hat sich mal gemeldet. Dann hat mich gewundert, dass einer der beiden Gründer kürzlich das Unternehmen verlassen hat und woanders hin wechselte. Was für ein Mist.


Zuletzt geändert von wolli_d am Di 10. Jan 2017, 18:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 17:21 
Offline

Registriert: Sa 26. Mär 2016, 10:32
Beiträge: 113
Bild


Na dann kann man nur hoffen dass die bestehenden Pebbles noch die nächsten Jahre durchhalten bis sich irgendwann mal ein würdiger Nachfolger herauskristallisiert hat :(


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 18:46 
Offline

Registriert: Mi 12. Nov 2014, 18:31
Beiträge: 9
Wohnort: Jork
Hi,
da hatte ich mir gerade vor einer Woche ne Vector als Pebble Alternative bestellt. Zum Glück war die Uhr Sonderangebot (199$)... aber soweit ich Vector verstanden habe ist die Firma nicht wie Pebble komplett weg vom Fenster und fast alle Leute entlassen, sondern das es eine art Kooperation gibt und die alten Modelle halt nicht mehr weiter entwickelt werden. Die Vector mit der 2.0 läuft hier recht gut. Webseiten etc sollen ganz normal erhalten bleiben. Bei Pebble wurde dies nur für 2017 garantiert.

Ober habe ich etwas überlesen?

Ich werde meine nicht wieder verkaufen..

_________________
MfG
Andreas

OnePlus 5, iPhone X, Pebble Steele --> Vector Luna


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 19:03 
Offline

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 11:48
Beiträge: 136
Wenn wie von Vector geschrieben nur noch Bugfixes kommen, und keine Weiterentwicklung stattfindet, sind die Uhren weiter nutzbar wie die Pebble. Also kann man besser seine Pebble behalten, und auf Community Entwicklungen hoffen.

Wer mit der Vector im jetzigen Zustand zufrieden ist, auch ok. Ich war da mit den abgeschnittenen Benachrichtigungen überhaupt nicht zufrieden, außerdem kann man nichts mit dem mittleren Button machen (Timer oder Wecker stellen), solange eine Nachricht in der Queue steckt. Das wird jetzt alles nicht mehr geändert, weil "kein Bug". Auf der Pebble kann ich in der Timeline nicht nur die komplette Zeile, sondern sogar die Notizen zum Kalendereintrag lesen. Und zwei Timer laufen lassen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Mär 2017, 11:23 
Offline

Registriert: Mi 12. Nov 2014, 18:31
Beiträge: 9
Wohnort: Jork
Hi,
sorry das ich den alten Thread aufwärme ;-) Also es war gerade ein Update von Vector für die App gekommen, ein paar kleine Bugs wurden behoben. Ich habe die Vector Luna ja seit Anfang Januar und ich bin absolut zufrieden damit. Man kann eigene Watchfaces bauen, etc. Man bekommt Benachrichtigungen und die App funktioniert bisher einwandfrei.
Besonders der Schlaf- und Aktivitäts-Tracker ist super, ich würde sagen besser wie der Misfit der Pebble!

Die Laufzeit meiner Vector Luna liegt bei knapp 20 Tagen, theoretisch würde sie länger halten aber ich lade meist bei etwas unter 20% Akku bereits nach. Das Laden geht sehr schnell.

Von Fitbit habe ich bislang nichts neues mitbekommen, ausser das die alle möglichen innovativen Konkurrenten aufgekauft "Ausgeschaltet" haben. Dennoch bietet Fitbit derzeit immer noch keine Alternative mit den Eigenschaften einer Pebble der Vector Watch. Grade was Wasserdichtigkeit und Akkulaufzeit angeht liest man von Fitbit Modellen nichts gutes.

Ich habe nur Probleme mit der Bluetooth Verbindung wenn mein kleiner Anki Overdrive benutzt, das scheint auf einem Kanal der Vector zu liegen. Danach klappt der wieder alles ;-)

_________________
MfG
Andreas

OnePlus 5, iPhone X, Pebble Steele --> Vector Luna


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Mär 2017, 13:35 
Offline

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 11:48
Beiträge: 136
Freut mich, dass du mit der Vector zufrieden bist, so wie sie ist. Alleine das tolle Display. Ich bin immer noch auf der Suche, im Moment bei den Garmin Outdoor Modellen.

Ob von Fitbit noch einmal was Brauchbares kommt, bezweifel ich noch immer. Zusätzlich bin ich von "ooh, tolles Startup" geheilt, und suche nur noch bei Unternehmen wo ich eine gewisse Langzeitstabilität vermute. Garmin hat Marktmacht, Uhren mit ähnlichen Eigenschaften wie die Pebble (Fenix-Serie, die 5 hat sogar 22mm Anschlussweite). Also Display immer sichtbar, reine Bedienung per Knopf, lange Laufzeit, HR-Sensor, undsoweiter. Jetzt muss ich noch schauen, ob die "Neuen" bei den Benachrichtigungen nachgelegt haben.

Das war ja schon mein Problem mit den anderen Sportuhren und der Vector.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Mär 2017, 21:44 
Offline

Registriert: Do 28. Jan 2016, 23:37
Beiträge: 19
Ich hatte mir ja auch im Januar eine Vector geholt. Aber da zwischen meinem Smartphone und ihr die Bluetoothverbindung schon nach ein paar Metern abgebrochen ist, habe ich sie schnell wieder verkauft. Ich hatte vor meiner jetzigen Pebble Time Steel eine Gear Neo 2 und eine Gear S. Bei keiner Uhr kam es so schnell zu Verbindungsabbrüchen und das hat mich wirklich sehr genervt. Ich hoffe nun, daß ich meine Pebble noch lange nutzen kann. Mit ihr kann ich mich durch die ganze Wohnung bewegen und mindestens 7 Tage Laufzeit reichen mir völlig aus. Außerdem gibt es aus meiner Sicht bis jetzt noch keinen würdigen Kandidaten in dieser Preisregion.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 21:37 
Offline

Registriert: Sa 6. Feb 2016, 10:59
Beiträge: 43
Hallo Zusammen

Ich nutze weiterhin meine Pebbles (überwiegend Time Steel, am Wochenende aber auch gerne mal die alte Steel, weil sie immer noch edler aussieht als die Time Steel).

Zum Bahnenzählen, usw. beim Schwimmen habe ich mir Ende Februar eine Garmin Swim geholt. Sie erkennt die unterschiedlichen Schwimmstile (sogar meinen "Frogstyle" :lol: ) und zählt sehr zuverlässig die Bahnen, so dass ich mich ganz auf die Technik konzentrieren kann.

Ich hätte zwar gerne eine Watch für alles (Funktionen wie die Time Steel und Garmin Swim, edle Optik wie die alte Steel oder z.B. Vector Luna), aber man kann (aktuell) eben nicht alles haben.

VG Thomas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 29. Mär 2017, 19:03 
Offline

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 11:48
Beiträge: 136
Die Fenix 3 und neuer sind auch nicht als Ersatz geeignet, jedenfalls wenn man wie ich vollständig lesbare Kalendererinnerungen haben will. Und das Teil kostet dreimal so viel wie eine KS Pebble Time Steel. Bleibt wirklich nur die Hoffnung auf das Überleben von Fitbit, und dass sie mit dem Erbe von Pebble was Ordentliches produzieren. Ich will einfach die Infos von Pebble, + wenigstens rudimentäres Tracking in einer übersichtlichen Darstellung.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 13:38 
Offline

Registriert: Mi 12. Nov 2014, 18:31
Beiträge: 9
Wohnort: Jork
Hi,
schade das Fitbit noch keine mit Pebble oder Vector vergleichbare Uhr auf den Markt gebracht hat.
Meine Vector hatte im Frühjahr nen Problem mit dem Display, dies habe ich regulär bei Vector beanstandet, bekam sehr schnell Hilfe per Mail und hatte ein Garantieformular aufgefüllt. Dennwar knapp 3 Monate nichts mehr zu hören, ich hatte die Uhr fast abgeschrieben, da meldet sich eine Support-Mitarbeiterin bei mir und schreibt das ein Ersatzgerät verschickt sei. Der gesamte Vector Support ist wohl nach Rumänien umgezogen, ob da jetzt auch die Fitbit Leute (Europa sitzen weiss ich nicht. Daher kam es zu einer Verzögerung.
Meine alte Vector Luna ist nicht ganz kaputt, hatte nur einen Displayschaden, und ich kann sie behalten...;_)
Nun habe ich 2 Vector Luna...eine ganz neue und eine mit leichtem optischen Defekt... für eine Firma die von Fitbit übernommen wurde ein super Support wie ich finde...

Trotzdem warte ich natürlich noch auf eine Neue Smartwatch mit ordentlich Akkulaufzeit und guter Bedienung wie die Pebble es immer gewesen ist. Auch die Vector Luna ist nicht schlecht mit ihren bekannten Bugs, der Akku hält min 20 Tage bei intensiver Nutzung durch Nachrichten meines Smartphones.

_________________
MfG
Andreas

OnePlus 5, iPhone X, Pebble Steele --> Vector Luna


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
..Deutsche Übersetzung durch phpBB.de