Aktuelle Zeit: So 26. Feb 2017, 21:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: So 1. Jan 2017, 14:44 
Offline

Registriert: So 1. Jan 2017, 14:41
Beiträge: 2
Wenn die Apps in Zukunft nur mehr über Github auf die Pebble geladen werden können, sind dann nur mehr quelloffene Apps und Watchfaces verfügbar? Wie seht ihr das?

Ansonsten finde ich die Vector Uhren durchaus interessant. Die Auswahl an Apps wird aber recht dürftig sein, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 14:32 
Offline

Registriert: Mi 12. Nov 2014, 18:31
Beiträge: 7
Wohnort: Jork
Hi,
habe die Vector Luna seit ein paar Tagen. Ich sag mal, ich kann nicht meckern. Es kommt fast Pebble Feeling auf, nur hochwertiger verarbeitet. Habe bei Amazon.com für 199 US Dollar zugeschlagen. Inzwischen ist sie dort wieder zu einem horrenden Preis angeboten.

Die Steuerung der Uhr wirkt sehr durchdacht und ist dadurch recht funktional. Es gibt nahezu unendlich Watchfaces von externen Entwicklern. Teils kann man manche Inhalte dieser Displays bearbeiten und dort Werte einfügen (Per App). Die Übertragungszeit dieser Watchfaces sind recht lang bei Pebble blinkte es einmal.. aber man macht dies ja nicht alle paar Minuten. Auch das zuerst durchgeführte Update des Betriebssystems der Uhr brauchte hier über eine halbe Stunde gesamt.
Schrittzähler und Schlaftracker funktionieren bislang recht zuverlässig, nicht schlechter als die der Pebble. Nur die Anzeige in der App ist besser grafisch gelöst.
Wie die Pebble ist die Uhr immer an, Licht geht bei einer Armbewegung an, aber nicht so hektisch wie bei der Pebble, wo ich diese Funktion ausgeschaltet hatte. Benachrichtigungen sind in der App super konfigurierbar und kommen bislang zuverlässig an. Beim Eintreffen einer Meldung vibriert die Uhr kurz. Wenn man denn den Arm zu sich dreht wird sie automatisch angezeigt, ansonsten kann man den mittleren Knopf drücken um durch die Benachrichtigungen zu gehen oder mit den beiden Knöpfen scrollen.
Man kann Apps auf der Uhr installieren sowie eine mir noch nicht bekannte Zahl an Watchfaces. Ich nehme aber an, das je mehr auf der Uhr ist, desto mehr Akkuverbrauch hat man. Ich habe derzeit etwas um 8% am Tag bei 5 Watchfaces, ein paar Apps und häufig eintreffenden Benachrichtigungen.
Der Wecker ist super, die Vibration ist ähnlich der Pebble, etwas dumpfer vielleicht. Endlich lassen sich auch verschiedene Tage des Weckers auswählen, hat mir an der Pebble immer gefehlt. So muss ich den Wecker Wochenende nicht immer abschalten.

Ich habe die Edelstahlversion mit Edelstahlarmband, sieht super wertig aus. Das Armband ist auch robust. Das Armband ist lang genug. Ich habe 5 Glieder herausnehmen lassen damit sie gepasst hat. Das Armband hat eine doppelte Faltschließe (wenn das so heisst).)

Alles in allem kann ich die Vector Luna empfehlen, ích habe sie aber auch erst ein paar Tage.

_________________
MfG
Andreas

Blackberry DTEK60, Pebble Steele --> Vector Luna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 15:21 
Offline

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 11:48
Beiträge: 124
Ich stehe mehr auf der eckigen Variante, Meridian:
Dateianhang:
2017-01-08 VectorMeridian.jpg
2017-01-08 VectorMeridian.jpg [ 34.47 KiB | 294-mal betrachtet ]


Die Ausführung ist richtig edel, der Screen lässt sich im schattigen Raum wesentlich besser ablesen, als selbst bei meiner Time Steel. Das Tracking ist sauber aufgelöst, mindestens ebenso gut wie bei Garmin. (mal das Smartphone mit der App im Querformat halten!). Multitasking wie bei der Pebble geht nicht (edit:Timer geht doch im Hintergrund kein Timer im Hintergrund, Benachrichtigungen blockieren den mittleren Knopf). Mit der Agenda App lassen sich anstehende Termine sichten, leider verschwinden die immer wieder mal oder lassen sich nicht voll anzeigen. Vibration ist stark genug um mich zu wecken, und es lässt sich mit Smartphone im Flugmodus nutzen.

Ich überlege noch, sie zu behalten. Allein schon weil ich bange bin, dasselbe Elend wie bei Pebble zu erleben. Vector ist mir lange unbekannt geblieben, die Entwicklung läuft relativ langsam, und selbst dann kommen noch fehlerhafte App-Veröffentlichungen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 20:11 
Offline

Registriert: Mi 2. Sep 2015, 14:30
Beiträge: 11
Ich hab nun schon seit einem halben Jahr die Garmin Vivoactive in Gebrauch und bin absolut zufrieden damit. Akkulaufzeit ca. 14 Tage, alle Nachrichten werden signalisiert, Apps und Widgets können installiert werden, zuverlässiger Aktivitätstracker, wasserdicht und GPS.

Habe meine Pebble damals schon in Rente geschickt, weil die Vivoactive besser gepasst hat. Der Nachfolger hat Pulsmesser und ist meiner Meinung trotz höherem Preis auch empfehlenswert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 20:32 
Offline

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 11:48
Beiträge: 124
FloHech hat geschrieben:
Garmin Vivoactive in Gebrauch und bin absolut zufrieden damit.

Ne, ich nicht. Das ist jetzt die VA-HR, aber bei der 1. VA genauso:
Bild
Und der matschige Bildschirm gefällt mir überhaupt nicht. Auch ohne matte Folie, meine ich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 14:03 
Offline

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 11:48
Beiträge: 124
wolli_d hat geschrieben:
Ich überlege noch, sie zu behalten. Allein schon weil ich bange bin, dasselbe Elend wie bei Pebble zu erleben. Vector ist mir lange unbekannt geblieben, die Entwicklung läuft relativ langsam, und selbst dann kommen noch fehlerhafte App-Veröffentlichungen.


Und jetzt weiss ich auch, warum: viewtopic.php?f=5&t=2256

Rücksendung ist schon verpackt, ich fasse es nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 16:26 
Offline

Registriert: Do 28. Jan 2016, 23:37
Beiträge: 18
Ich habe ja vor ein paar Tagen die Vector Meridian bestellt und die ist auch schon unterwegs. Hätte ich mal ein paar Tage gewartet dann hätte ich auf die Uhr verzichtet. Ist schon blöd gelaufen. Zurück schicken nach Amazon.USA ist mir zu aufwändig. Mal sehen ob ich sie überhaupt auspacke oder ob ich so gleich so in der Bucht verscherbeln werde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 23:50 
Offline

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 11:48
Beiträge: 124
@hajohagi
Du kannst die Vector auch benutzen, wenn dir der aktuelle Funktionsumfang reicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 09:59 
Offline

Registriert: Di 27. Aug 2013, 18:37
Beiträge: 320
die Vector is nun auch aus dem Rennen, da wie Pebble von Fitbit versenkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 10:23 
Offline

Registriert: Do 28. Jan 2016, 23:37
Beiträge: 18
Die Funktionen der Vector reichen mir eigentlich, nur was passiert denn wenn mein Smartphone mal Android 7 bekommen sollte? Spielen die Vector, aber auch meine beiden Pebble dann noch mit?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
..Deutsche Übersetzung durch phpBB.de