Aktuelle Zeit: So 26. Mär 2017, 20:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: Sa 17. Dez 2016, 03:15 
Offline

Registriert: Do 8. Dez 2016, 02:04
Beiträge: 6
Ich bin quasi Smartwatch-Träger der ersten Stunde. Angefangen hat alles mit den Uhren von sony-ericsson.
Die MBW-150 war dabei das absolute Highlight. Sie steckte das ab, was ich persönlich von einer Smartwatch erwarte:
- eine Smartwatch muss aussehen wie eine normale Armbanduhr
- eine Smartwatch muss immer die Uhrzeit anzeigen (always on), kein totes Display
- eine Smartwatch muss mir eingehende Anrufe per Vibration signalisieren und anzeigen
- eine Smartwatch muss mir eingehende Nachrichten meiner Wahl signalisieren und ggf. anzeigen
- eine Smartwatch sollte einen Wochenendtrip überstehen, ohne dass ich ein zusätzliches Ladegerät mitnehmen muss
Oder anders gesagt:
Dass, was mir mein Smartphone per Vibration oder Geräusch (Klingel-oderSignalton) mitteilen will, sollte diskret per Vibration und Anzeige auf meiner Smartwatch landen, die noch dazu nicht auffällig aussehen soll.

Für alle anderen Interaktionen habe ich ja sowieso mein Smartphone dabei und nutze dieses.
Die Pebble hat genau diese Funktionen erfüllt. Bis jetzt!
Fitbit verspricht zwar, dass die Funktionen bis Ende 2017 erhalten werden. Aber darauf verlasse ich mich nicht, es gibt keine Garantie dafür. Deshalb habe ich meine Pebble verkauft und war auf der Suche nach einer Alternative, die meinen Wünschen entspricht.

Und da gibt es derzeit nicht viele. Ich hab genau zwei gefunden:

Vector Watch Luna:
Eigentlich mein Favorit.
+ versprochene 30 Tage always on Laufzeit
+ sehr schönes Design
- grob aufgelöstes Display (analoge Zeiger sollen dargestellt werden, sieht noch nicht gut aus)
- wieder ein Start-Up, noch viel kleiner als Pebble. Die Uhr braucht die Serverlandschaft des Start-Ups
- sehr hoher Preis (ca. 300 Euro)

In diversen Foren konnte ich lesen, dass die Firmware und die App noch nicht ausgereift sein sollen. Updates sollen aber folgen. Insofern ist an dieser Stelle aus meiner Sicht noch kein objektiver Vergleich möglich. Zudem schreckt mich die Erfahrung mit Pebble ab, nochmal Geld in ein wesentlich kleineres Start-Up zu investieren. Ohne Serverlandschaft im Hintergrund scheint auch die Vector-Watch nicht auszukommen. Denn auch bei dieser benötigt man ein Benutzerkonto. Wie sowas enden kann, zeigt Pebble.Trotzdem finde ich die Luna sehr schön.

Huawei fit:
+ 6 Tage Laufzeit
+ always-on-Dislpay
+ auch bei Sonnenlicht gut ablesbar
+ moderater Preis
+ wertiges Gehäuse aus Aluminium
- Proprietäre Software (keine Drittanbietersoftware)
- nur eine paar Watchfaces

Die Huawei fit ist in erster Linie ein Fitnessarmband, aber mit guten Smartwatch-Anleihen. Und zwar mit den Funktionen, die ich mir wünsche (siehe oben). Always-on und Benachrichtigungen vom Smartphone. Leider gibt es keinen App-Shop und keine weiteren Watchfaces. Man muss also mit dem auskommen, was die Uhr ab Werk bietet, oder auf ein Update hoffen.

Ich habe mich für die Huawei Fit entschieden und nutze sie seit zwei Tagen. Da ich kein Sportsman bin, nutze ich die vielfältigen Sportfunktionen der Uhr nicht. Ich begnüge mich mit einem einfachen Ziffernblatt und den Benachrichtigungsfunktionen der Uhr. Das gelingt sehr gut. Ist aber kein Vergleich mit dem Funktionsumfang der Pebble.
Vielleicht bohrt Huawei diesen Funktionsumfang noch auf, vielleicht bringt Fitbit noch etwas viel besseres als die Pebble auf den Markt. Abwarten. Oder?

Kennt ihr noch bessere Alternativen?

Ich behalte jetzt die Huawei fit am Arm, bis es etwas besseres gibt. Bin auf eure Meinungen gespannt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: Sa 17. Dez 2016, 11:05 
Offline

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 11:48
Beiträge: 127
Danke für den Bericht! Wenn es wenigstens klar leserliche große digitale Ziffernblätter mit Uhrzeit und Datum gibt, ist mir die Masse egal. Diese Nachahmungen von Analoguhren sind doch peinlich anzuschauen.

Noch ein paar Fragen:
Wie sieht es mit den Benachrichtigungen aus? Kann man steuern, welche Apps auch auf der Uhr landen? Beispiel: Mails nicht, SMS ja, Kalender ja, Paket-Lieferapp ja.

Wie leserlich ist das (also eine Kalendererinnerung mit allen Zeichen, oder abgeschnitten nach zehn Stellen), und kann man die Nachricht auch später noch lesen? Bei der Asus Vivowatch war es so, wenn man gerade nicht hinschauen konnte, war die Info dann weg - kein Zwischenspeicher, wie auf der Pebble.

Schade finde ich, dass die Fit wohl eine Anschlussweite von nur 20mm für Armbänder hat. Ich würde gerne meine zahlreichen 22mm Bänder (ohne Schnitzen) weiter verwenden, die an den meisten Android Wear, der Apple Watch, der Garmin VA HR, oder an die Samsung Tizen passen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: Sa 17. Dez 2016, 18:03 
Offline

Registriert: Mo 5. Dez 2016, 21:35
Beiträge: 5
Ich habe mir heute ebenfalls die Huawei Fit bestellt.
Nach viel Lesen bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass diese Uhr eine sehr gute Alternative zur Pebble 2 ist. Sie gefällt mir vom Aussehen her inzwischen besser als die Vollplaste Pebble 2.
Sie hat mit 200x200 Pixeln eine höhere Auflösung als die Pebble 2 (144x128) und kommt fast an die Aufösung der Time 2 (200x228) heran.

In einigen Berichten habe ich gelesen, dass sie aus einem Block Edelstahl gefertigt wird.
Von der Wertigkeit und Displayauflösung müsste man sie m.E. mit der Time 2 vergleichen. Dass sie kein farbiges EInk-Display besitzt, stört mich nicht.

Es ist aber schade, dass es nicht so viele Watchfaces für diese Uhr gibt. Ein Micro hat sie auch nicht.
Grds. will ich nur benachrichtigt werden und ein Allways-On-Display haben. Es könnte somit für mich passen.

Wer sie bei Conrad bestellt, kann von den 149 € einen Gutschein i.H.v. 15 € abziehen.
Hier issa: COBI15-ACLUEW (von einer Computerbildzeitung).
Dann bekommt man sie für schlanke 134 €. Versandkosten fallen nicht an.
Leider steht bei Conrad nicht, welche Bandgröße die Uhr hat. Auch ein Anruf bei der Hotline konnte dies nicht klären. Ich gehe davon aus, dass es sich um die L-Variante handelt.

Ich hätte sie am liebsten in Silber mit dem blauen strukturieren Band gekauft. Diese Variante scheint es aktuell nirgends in Deutschland zu geben.
Bei Conrad gibt es die schwarz eloxierte Uhr mit dem schwarzen strukturierten Armband. Die habe ich bestellt.
Seltsamerweise bietet Amazon diese Uhr mit einem glatten schwarzen Armband an.
Bei den orangenen Armbändern sind sich amazon und Conrad einig. Die Armbänder sind jeweils ohne Struktur und nur in der Größe S.

Kann man verschiedene Vibrationsmethoden für verschiedene Benachrichtungen einstellen?
Es wäre toll, wenn ich Anrufe (für mich wichtig) von WhatsApp-Nachrichten (eher unwichtig) an dem Vibrationstyp erkennen kann.

Eine weitere Uhrenalternative ist die Honor S1. Dies ist das Schwestermodell der Huawei Fit. Einen Unterschied bei den beiden Uhren kann ich nicht feststellen. Diese Uhr hat den Weg zu uns bisher noch nicht gefunden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: So 18. Dez 2016, 03:01 
Offline

Registriert: Do 8. Dez 2016, 02:04
Beiträge: 6
Hallo,
Da ich die Huawei Fit nun ein paar Tage benutze, will ich euch gern die Fragen beantworten.

Ein wichtiger Hinweis aber zuerst:
Da ich mir nicht sicher war, ob mir die Uhr gefällt, habe ich sie erstmal wie ein rohes Ei behandelt (für den Fall der Rücksendung). Mir fiel auf, dass die Huawei Fit nicht vibriert, wenn Nachrichten oder Anrufe eingehen. Warum? Die Uhr vibriert nicht, wenn sie nicht getragen wird, wenn sie Schlafen erkennt oder wenn "Nicht stören" in der App aktiviert ist. In meinem Fall war der Aufkleber über den Sensoren auf der Rückseite die Ursache. Nach dem Entfernen funktionierte auch das Vibrieren. Muss man beim Testen erstmal drauf kommen.

Zur Benachrichtigungsfunktion:
In der App (ich kann hier nur für die Android-Version berichten) kann man die Benachrichtigungen ein- und ausschalten. Sind diese eingeschaltet, kann man wie bei der Pebble aus einer sehr langen Liste auswählen, von welchen Apps Benachrichtigungen auf der Uhr angezeigt werden sollen. Es werden alle Apps angezeigt, die Benachrichtigungen in die Statusleiste von Andriod senden können, also quasi fast alle. Aktivierte Benachrichtigungen werden beim erneuten Start der Auswahl am Anfang der Liste angezeigt.

Verhalten der Uhr:
Geht ein Anruf ein, vibriert die Uhr mehrmals (ca. 4-5 mal), der Name des Anrufers bzw. die Tel.nr. wird angezeigt. Man hat die Option zum Ablehnen.
Reagiert man nicht, wird irgendwann wieder die Uhrzeit angezeigt. Macht man danach die typische Armbewegung zum Ablesen der Uhrzeit, erhält man eine Anzeige, die den verpassten Anruf anzeigt. Arm wieder runter -> Uhrzeit. Das Spiel geht so lang, bis man diese Info auf dem Touchscreen bestätigt.

Geht eine Benachrichtigung ein, vibriert die Huawei Fit genau einmal und zeigt die Nachricht an. Am oberen Rand erscheint ein Symbol. Für E-Mails ein Briefumschlag, für alle anderen eine Sprechblase. Direkt darunter der Name des Absenders, evtl. als Lauftext, wenn zu lang fürs Display. Der Nachrichtentext wird in der Mitte des Displays dargestellt.
Reagiert man nicht, wird irgendwann wieder die Uhrzeit angezeigt. Macht man danach die typische Armbewegung zum Ablesen der Uhrzeit, wird die Benachrichtigung wieder anzeigt. Arm wieder runter -> Uhrzeit. Das Spiel geht so lang, bis man diese Info auf dem Touchscreen bestätigt.

Scrollt man auf der Uhr zum Menüpunkt Nachrichten, wird eine Sprechblase als Symbol eingeblendet, darunter die Anzahl der ungelesenen Nachrichten. Tippt man auf dieses Symbol, kommt man zu den Nachrichten. Es werden alle Nachrichten in Listenform angezeigt (die Uhr kann max. 12 Nachrichten speichern). In jeder Zeile zuerst das Symbol, danach der Absender (auf ca. 7-8 Zeichen gekürzt, kein Scrolling). Man hat hier die Möglichkeit, alle Nachrichten auf einmal zu löschen. Bei mehr als zwei Nachrichten muss man per Wischgeste nach oben oder unten Scrollen. Ein Tipp auf die Nachricht öffnet diese.
Bei einer geöffneten Nachricht wird ganz oben wieder der Absender angezeigt (wenn zu lang, als Lauftext). Darunter der Nachrichtentext. Bei viel Text muss man per Wischgeste scrollen. Allerdings wird nur soviel Text angezeigt, wie die ursprüngliche App an die Nachrichtenzeile in Android übergeben hat. Bei zuviel Text also abgeschnitten.
Am Textende hat man die Möglichkeit, die Nachricht zu löschen.

Info zu den Armbändern und Größen:
In fast allen deutschen Onlineshops stimmen die Abbildungen nicht mit den Armbandgrößen überein. Es wird vieles falsch dargestellt.
Es gibt in Deutschland zwei Größen: L und S. Größe L in schwarz und Größe S in orange.
Das Armband in Größe S ist in Deutschland orange und hat eine durchgehende Breite von 18mm. Sehr schmal, eher was für Frauen.
Das Armband in Größe L ist in Deutschland schwarz und hat eine Besonderheit. Es ist kurz vor der Uhr 21mm breit, hat aber da einen Ausschnitt auf 18mm. Das sieht viel besser aus. Auf die Länge hat das L kaum Einfluss. Ich habe eher dünne Arme und benutze mit dem L-Armband ein eher mittleres Loch.
Siehe Bild im Anhang. Links mit 21mm und rechts mit 18mm.

Und jetzt der Brüller:
Diese besonderen 21/18mm Armbänder gibt es kaum im Handel. Aber die Huawei Watch hat genau das gleiche Format. Das bedeutet: Man kann an der Huawei Fit die Armbänder der Huawei Watch verwenden. Diese haben die gleiche Größe. Und bei Amazon und Ebay gibt es sehr viele Armbänder (Leder und Metall) für die Huawei Watch.

Akku Laufzeit:
Ich habe die Huawei Fit bei der Ankunft voll aufgeladen und benutze sie mittlerweile seit 3 Tagen intensiv. Habe inkl. Plusmesser fast alles ausprobiert. Nach 72 Stunden (also 3 Tagen) zeigt die App 70% Akku an. Nicht schlecht!

Anmerkung:
Auf dem angehängten Bild ist nicht nur der Unterschied der Armbänder zu sehen, sondern auch das Standard-Watchface. Die Schaltfläche "Start" ist dabei ein Fake und ohne Funktion. Weiß der Geier, was sich Huawei dabei gedacht hat. "Start" ist nur ein Bild ohne Funktion, man kann es nicht antippen.

Ich hoffe, ich konnte mit dem vielen Text einige von Euren Fragen beantworten. Über ein kurzes Feedback würde ich mich freuen.

Viele Grüße


Dateianhänge:
huawei-fit-armband.jpg
huawei-fit-armband.jpg [ 73.02 KiB | 2163-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: So 18. Dez 2016, 10:15 
Offline

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 11:48
Beiträge: 127
Vielen Dank für die tolle Beschreibung, hat mich tierisch gefreut!
So ein Armband habe ich hier auch noch liegen:
Dateianhang:
2016-12-18 08.44.42Huawei-Armband.jpg
2016-12-18 08.44.42Huawei-Armband.jpg [ 70.11 KiB | 2144-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: So 18. Dez 2016, 10:39 
Offline

Registriert: Mo 5. Dez 2016, 21:35
Beiträge: 5
Danke zero815.
Du hast Informationen geliefert, die mich brennend interessiert haben.
Meine Trauer bgzgl. der Nichtlieferung der Pebble2 ist verflogen.

Im Kombination mit dem Metallarmband von wolli_d wird die Uhr bestimmt richtig lecker aussehen.
Ich hatte mich oben vertan. Das Gehause der Uhr besteht aus Aluminuium und nicht aus Edelstahl.

Ich freue mich jetzt noch mehr auf meine FIT.
Versucht mal den Gutscheincode, wenn ihr auch diese Uhr kaufen wollt. Der funktioniert nur bis zum 31.12.2016.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: So 18. Dez 2016, 16:31 
Offline

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 19:44
Beiträge: 13
Hallo zero815
hast du dich mit der Erzeugung von eigenen Zifferblättern und Uhrenfunktionen beschäftigt ? Hast du die Entwicklungsumgebung (SDK) ausprobiert ?



Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: So 18. Dez 2016, 22:19 
Offline

Registriert: Do 8. Dez 2016, 02:04
Beiträge: 6
Hallo mjmberger,

ich gehe mal davon aus, dass sich deine Frage auf die Pebble bezieht.
Da war ich nur "User". Entwickelt habe ich nichts. Das Angebot ist ja schon sehr groß.

Für die Huawei Fit würde ich mir einen Editor wünschen, da es nur wenige vorhandene Watchfaces gibt.

Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: Mo 19. Dez 2016, 15:25 
Offline

Registriert: Di 13. Dez 2016, 00:12
Beiträge: 3
Hallo,

eine für mich wichtige Eigenschaft wurde noch nicht erwähnt-

die Huawei Fit ist `wasserdicht` !!!

( sie besitzt als Beweis für ihre Schwimmtauglichkeit ein Fitnessprogram `Schwimmen`)

die Huawei Fit ist mein Favorit !

Leider stürzt die dazugehörige App `Huawei Wear`auf meinem Phone Asus Zenfone 2 mit
Android 6.01 ohne Kommentar ab ( Intel-Prozessor ???).
Das einzige Programm von über 200 nachinstallierten Apps, das nicht funktioniert. :oops: :oops:

Hoffe auf ein Update, sonst muss ich noch ein neues Handy kaufen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pebble Alternativen
BeitragVerfasst: Mo 19. Dez 2016, 16:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Jun 2015, 09:39
Beiträge: 14
Moin Männer,

anbei ein kleiner Vergleich eurer fit mit der Huami/Xiaomi Amazfit ;-)

http://smartwatchspecifications.com/comparison/xiaomi-amazfit-smartwatch-vs-huawei-honor-watch-s1-glory-watch-s1/

Euer Tom

Zitat:
Hoffe auf ein Update, sonst muss ich noch ein neues Handy kaufen

Und @heleis: Das Bluboo dual mit namensgebender Zweiaugenkamera gibt's noch 14 Stunden für knapp über 100 Öre bei Gearbest (in roségold...)

http://www.gearbest.com/cell-phones/pp_591204.html?wid=11

_________________
____________________________________
Pebble Time in schwarz, v4.3
iPhone 6 mit iOS 10.1.ohne jailbreak
Xiaomi Redmi Note 3 Pro mit Android 6.0.1/MIUI 8 Global 6.12.8


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
..Deutsche Übersetzung durch phpBB.de