Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 15:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2016, 19:53 
Offline

Registriert: Mo 5. Dez 2016, 08:36
Beiträge: 3
Hallo Zusammen,

ich habe die Pebble 2 HR bei Amazon vorbestellt und jetzt? Jetzt kam die Email von Pebble, dass sie aufgrund des Verkaufes die Produktion einstellen?

Meint Ihr ich bekomme die Uhr noch? Sollte ich die Bestellung stornieren, weil die Softwear etc jetzt nicht mehr aktualisiert wird? Was ist mit der App platform?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2016, 19:58 
Offline

Registriert: Sa 26. Mär 2016, 10:32
Beiträge: 113
Rezion hat geschrieben:
ich habe die Pebble 2 HR bei Amazon vorbestellt und jetzt?

bist der gelackte.

Rezion hat geschrieben:
Jetzt kam die Email von Pebble, dass sie aufgrund des Verkaufes die Produktion einstellen?

Jep

Rezion hat geschrieben:
Meint Ihr ich bekomme die Uhr noch?

Nein

Rezion hat geschrieben:
Sollte ich die Bestellung stornieren, weil die Softwear etc jetzt nicht mehr aktualisiert wird?

Ja, bzw. wirst Du die Uhr sowieso nie bekommen.

Rezion hat geschrieben:
Was ist mit der App platform?

Weiß man natürlich noch nicht, aber über kurz oder lang wird sie sterben.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 8. Dez 2016, 09:00 
Offline

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 11:48
Beiträge: 135
Nichts ist einfacher, als bei Amazon die bisher nicht mal bezahlte Ware zu stornieren.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 9. Dez 2016, 19:52 
Offline

Registriert: Do 8. Dez 2016, 21:19
Beiträge: 4
Stimmt alles bisher. Ältere Modelle sind unterstützt und es ist zu vermuten, daß die Server entweder noch ein paar Jahre laufen oder ein Community-Server aufgesetzt wird (die Software dazu scheint weitesgehend im pebble developer Bereich verfügbar zu sein und Servermiete sollte kein Problem darstellen).

Schwieriger wird es mit neuen Modellen, da können wir nur hoffen, daß entweder die "Hardware" der Community zur Verfügung gestellt wird oder das sich jemand findet, der die Pebble (unter neuem Namen sinnvollerweise) weiterentwickelt. Wobei ich letzteres für recht unwahrscheinlich halte.

Wenn Dich also das Pebble-Konzept überzeugt und Du noch keine besitzt, dann zuschlagen, so billig wie zur Zeit wird sie sicher kaum mehr werden (Nach Abverkauf gehen die Preise fast immer nach oben).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 9. Dez 2016, 20:04 
Offline

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 11:48
Beiträge: 135
Beim Psion Revo und Siemens Telefonen hatte ich auch noch so eine Zuversicht, oder schon weniger bei Palm, aber man muss früher oder später der Realität ins hässliche Gesicht blicken. Für die Frickelgarde mag das alles ein schönes neues Spielzeug sein, aber auf "Community" kannst du dich im täglichen Betrieb nicht verlassen. Allein schon die ganzen Tauschgeschichten wegen Screen Tearing, Wasserschäden und verrotteter Ladekontakte fallen jetzt weg.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 9. Dez 2016, 21:02 
Offline

Registriert: Sa 26. Mär 2016, 10:32
Beiträge: 113
wolli_d hat geschrieben:
Beim Psion Revo und Siemens Telefonen hatte ich auch noch so eine Zuversicht, oder schon weniger bei Palm

Hm, naja, die sind ja alle nicht weiterentwickelt worden, aber prinzipiell funktionieren die heute immer noch (hab noch einen Tungsten T3 herumliegen). Und so wirds auch mit der Pebble sein. Eine PC oder PT wird halt einfach in einigen Jahren nicht mehr up-to-date sein, und damit wird man sich einfach einem anderen Produkt widmen, aber deshalb wird die Pebble in den nächsten Jahren noch gut ihre Dienste tun.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 9. Dez 2016, 21:44 
Offline

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 11:48
Beiträge: 135
Erstaunliche Zuversicht, ihr habt. Trotz Erfahrung, gegenteiliger.

Die Pebble hat schon jetzt mit IOS Probleme, meine Bugreports werden nicht weiter bearbeitet, und es werden keine Fixes mehr kommen. Weder für Firmware noch für die IOS App. Bei Android geht vielleicht die gadgetbridge, aber was ich will, sind die Benachrichtigungen, Schrittzähler, und Schlaftracking. Samt passendem Umfeld.

Ich hatte bei der Pebble 2 gehofft, dass das Umfeld jetzt endlich vernünftig ausgebaut wird. Aber die ganzen kleinen Klitschen kriegen das mittlerweile wichtigste im Geschäft mit Wearables, die Software, mit ihren geringen Ressourcen einfach nicht hin.

Wenn ich nur eine funktionierende Uhr mit langer Laufzeit wollte, könnte ich genauso meine Withings Activite aus der Schublade nehmen - wo das Unternehmen übrigens von Nokia gekauft wurde, und es gibt eine Weiterentwicklung. Also Leute, träumt mal weiter, aber ohne mich. Viel Glück, dennoch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 10. Dez 2016, 11:22 
Offline

Registriert: Di 15. Sep 2015, 21:11
Beiträge: 86
Solange man sein Handy nicht erneuert sehe ich wenig Gründe (jedenfalls unter Android), warum die Uhren bald nicht mehr funktionieren würden.
1-2 Jahre wird sie sicherlich noch gehen, und viel länger kann man bei solchen Produkten heutzutage eh kaum erwarten. Es gibt dann sicherlich auch tausend andere Hersteller, die ähnlich gute Produkte vertreiben, vor allem Health-Tracker gibts ja jetzt schon wie Sand am Meer.

Was tatsächlich sehr bald wegfallen könnte ist die Möglichkeit, neue Pebble Apps zu entwickeln usw, aber auch da wird das SDK sicherlich noch ne Weile irgendwo herzubekommen sein.

Wenn der Store wegfällt, muss man sich die pbw Dateien halt irgendwo hinspeichern oder sie anderweitig hosten.

Erstmal werden die Server bei denen aber vielleicht auch noch weiterlaufen, wie lange weiß man natürlich nicht.

_________________
Pebble Time Steel, silber (Kickstarter)
Pebble Time, weiß (Kickstarter, verkauft)
Pebble Steel, silber (fw 3.x)
Android SGS5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 22. Dez 2016, 21:10 
Offline

Registriert: Do 22. Dez 2016, 20:56
Beiträge: 1
Hallo erstmal. Heute ist meine bei Amazon vorbestellte Pebble 2 HR tatsächlich angekommen.
Ich habe mich entschlossen, die Bestellung nicht zu stornieren, da ich denke, dass es erstens keine echte Alternative zur Pebble auf dem Markt gibt, zumindest, wenn man das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Akkulaufzeit und den Nerdfaktor ;-) betrachtet.
Aber dank des für so ein Produkt fast schon unglaublichen Grades an Offenheit sollte es möglich sein, die Pebble noch etwas zu nutzen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
..Deutsche Übersetzung durch phpBB.de